Gedichte-Lyrik-Poesie

Haftungsausschluss - Hinweise des Autors dieser Seiten:

Diese Gedichteseite eines Philologen ist aus Liebe zur Sprache und Dichtkunst entstanden — eine hommage an Dichter und Sprachkünstler — und soll dazu beitragen, die literarischen Leistungen der jeweilgen Verfasser in besonderer Weise zu würdigen, Respekt und Hochachtung vor deren sprachlichen Kunstwerken zu fördern. Das gilt für Erwachsene und vielmehr noch für Adressaten, für die diese Seiten besonders gedacht sind: für Schüler und Studierende. Diese sind heutzutage mehr als früher einer großen Medienvielfalt, Übersättigung und Überreizung der Sinne ausgesetzt. Mit einfach strukturierten Seiten ohne Gimmicks, einspringende Fenster und Werbung soll der Überreizung der Sinne ein wenig entgegengewirkt werden. Das Lesen und die Beschäftigung mit ansprechenden Gedichten sind schon immer wichtiger Bestandteil des Unterrichts gewesen, gehören zu den traditionellen Textformen, die im Schulbereich verwendet werden und aus verschiedensten Gründen leider nicht immer den nötigen Stellenwert erfahren. Der Verfasser dieser Zeilen ist Philologe. Sein Ziel ist es, mit Hilfe dieser Seiten Leser anzuregen, sich noch bewusster mit Sprache zu beschäftigen und die Schönheit der Sprache und Sprachkultur in literaturgeschichtlich bekannten und berühmten Werken aufzuzeigen. Eigene Unterrichtserfahrungen haben aufgezeigt, dass sinnentnehmendes Lesen vielen Schülerinnen und Schülern zunehmend Schwierigkeiten bereitet. Ein Grund, sich verstärkt mit Sprache und Lesen zu beschäftigen, Sprachkultur aufzuzeigen und zu fördern.

Hermann Hesse sagte einmal sinngemäß: „Gedichte wollen und sollen Leben wecken und leben helfen“.
Gedichte lösen beim Leser Gefühle und Assoziationen aus, sind auch für Kinder und Heranwachsende geeignet, wenn man sie heranführt, ohne sie für den Rest ihres Lebens zu verschrecken. Sie tragen dazu bei, affektive Lernziele umzusetzen und Bewusstsein für Werte in unserer Gesellschaft zu fördern.

Hinweise des Autors in seiner Eigenschaft als webmaster:

Diese Zusammenstellung ist von persönlichen Vorlieben geprägt, erhebt keinen wissenschaftlichen Anspruch, soll einfach ein Zugang zur Welt der Gedichte sein und zu weiterer Beschäftigung mit Lyrik motivieren.

Als webmaster der homepage beabsichtigt er grundsätzlich nicht, Urheberrechte oder Nutzungsrechte zu beschädigen, will im Gegenteil dazu verleiten, den eigenen Bücherschrank mit den heute teils sehr aufwändig und gut gemachten Gedichtesammlungen aus dem Fachbuchhandel zu bereichern. Diese Anthologie ist dazu gedacht, kulturelles Leben zu fördern und stellt in ihrer Gesamtheit ein selbstständiges Sprachwerk dar.

Von zeitgenössischen Autoren liegt deren Einverständniserklärung zur Veröffentlichung ihrer Werke vor. Sollte ein etwaiger Inhaber von Nutzungsrechten nicht (mehr) mit einer Veröffentlichung seiner Gedichte auf diesen Seiten einverstanden sein, dann bitte ich um Mitteilung. Senden Sie mir einfach eine kurze e-Mail, und ich werde das betreffende Gedicht dann umgehend von meiner Website entfernen.

Haftungsausschluss für externe Links

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch das Einrichten eines Links die Inhalte der verlinkten Seite(n) ggf. mit zu verantworten hat;dies kann lt. Landgericht nur dadurch geheilt werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seiten distanziert:

Erklärung: Ich erkläre deshalb ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der auf meiner homepage verlinkten Seiten habe oder hatte und somit auch keine Verantwortung übernehmen kann; es handelt sich um externe Links, die auch als solche gekennzeichnet sind und in einem eigenen Fenster angezeigt werden sollten; falls dies einmal übersehen wurde - und - wenn keine Verlinkung auf dieser homepage gewünscht werden sollte, bitte ich um Ihre Nachricht.

Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von vom Inhalt aller auf dieser homepage verlinkten, zu externen websites führenden Seiten.

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Bei Fragen aller Art wenden Sie sich bitte an den webmaster.

Der Autor übernimmt auch keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der auf seinen Seiten bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Viel Spaß beim Blättern auf meinen Seiten - und: meine Seiten sind nur zur privaten Nutzung gedacht!

zum Impressum werden Sie auf meine (ebenfalls private) website weitergeschaltet, wo sich unten meine Kontaktdaten befinden.

Der webmaster